Bitte Runterscrollen

Slide Left Slide Right

60 Jahre Weinbautradition…

 

Auf dem historischen Palmberg zwischen Großkarlbach, Laumersheim und Gerolsheim, in der nördlichen Vorderpfalz, hat die Winzergenossenschaft Palmberg ihren Ursprung.

 

Zwischen dem 9. und 16. Jahrhundert lag dort einst das Dorf Berghaselbach. An Stelle des verschwundenen Ortes findet man heute die katholische Kapelle zum Heiligen Kreuz, auch Palmenkapelle genannt. Seit 1621 dient sie als Wallfahrtsstätte an Pfingstmontag. Der starke Buchsbewuchs, früher im Volksmund auch „Palmen“ genannt, gab dem Berg seinen Namen – und folglich auch der Winzergenossenschaft, deren Wurzeln heute 60 Jahre Weinbautradition schreiben.

Familien- und generationsübergreifend arbeitet man hier seit 1958 mit Herzblut und hohem Sachverstand an einer hohen Weinqualität.

Heute gehören rund 90 Mitglieder zur Gemeinschaft, die 130 Hektar Rebfläche bewirtschaften.

















LeidenschaftsWinzer
















































Unser Kellerteam



























Unsere Weine

Unsere Wein-Kollektion – eine Auswahl

Erleben Sie echte Charaktere und prickelnde Erlebnisse, bei unseren Weinen – in der neuen Ausstattung – ist für jeden Geschmack etwas dabei:
oder probieren Sie unsere Weine auch gerne bei einer Weinprobe direkt bei uns vor Ort !

Unsere alkoholischen Produkte außer Traubensecco und Traubensaft enthalten Sulfite.

prevnext

Geöffnet

von Montag bis Freitag




Palmberg Öffnungszeiten

ab 2019

Mo-Fr:  8:00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17:00 Uhr

Samstags, Sonntags und Feiertags geschlossen.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.

Einwilligungserklärung: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.